Calmin forte (20 %)

Pflegeöl mit CBD (Cannabidiol) und L-Tryptophan.

»Calmin forte überzeugt mich vor allem, weil es so hoch dosiert ist. Dadurch muss man nur wenige Tropfen geben! «

Susanne SchmidTierärztin

Schneller in die Zelle: Als Solubilisat verfügt Calmin forte über eine hohe Bioverfügbarkeit. Kommt das Solubilisat mit Wasser (z. B. Speichel) in Kontakt, werden die in hoher Konzentration gelösten Inhaltsstoffe von feinen Vesikeln umschlossen – es entsteht eine Mikro-Emulsion. In dieser Form werden die Inhaltsstoffe besser und schneller vom Körper aufgenommen. Aufgrund des milden Geschmacks ist die Akzeptanz von Calmin forte bei Hund und Pferd besonders hoch.

Inhaltsstoffe (Auszug)

  • CBD

    Im Unterschied zu THC (Tetrahydrocannabinol) hat CBD keine psychoaktive Wirkung. Um sicherzustellen, dass Calmin, Lindiol und Travel kein THC enthalten, wird ein speziell aufgereinigtes Nutzhanf-Destillat verwendet. Bei diesem Destillations-Verfahren wird CBD gezielt extrahiert und THC entfernt. Es handelt sich um eine alkoholische Destillation. Im Endprodukt ist kein Alkohol enthalten, da dieser beim Herstellungsprozess vollständig verdampft.

  • L-Tryptophan.

    L-Tryptophan ist eine Aminosäure und ein Vorläufer des Glückshormons Serotonin.

Sie sind Tierbesitzer und interessieren sich für Produkte von Inuvet?

Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt. Nutzen Sie das Tierärzteverzeichnis des BPT falls Sie einen Tierarzt in ihrer Nähe suchen.

Inuvet-Produkte für Tierhalter*innen

Inuvet-Produkte gibt es nur beim Tierarzt oder der Tierärztin - aber in welchen Praxen eigentlich genau? Auf dieser Karte findent ihr eine Auswahl an Praxen, die unsere Produkte führen – zoomt in die Karte rein und findet die passende Praxis für euch und euer Tier in Ihrer Nähe!

→ Euer Tierarzt ist nicht dabei?