Calmin

Ergänzungsfuttermittel zur Steigerung des Wohlbefindens und zur Beruhigung in Phasen von erhöhtem Stress

Calmin

Vieles kann bei Tieren für ein hohes Stresslevel sorgen: Tierarztbesuche, Feuerwerk an Silvester, Umzug, Reisen, Familienzuwachs, Trennung von Frauchen und Herrchen. Mögliche Folgen: Nervosität, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen und Angstzustände. Einige Tiere sind auch von Natur aus unruhig oder hyperaktiv.
Calmin beruhigt den Vierbeiner und steigert das Wohlbefinden während Phasen von erhöhtem Stress. Hauptbestandteile sind die Aminosäure L-Tryptophan und CBD. L-Tryptophan ist ein Vorläufer des Glückshormons Serotonin. CBD ist ein nicht psychoaktives Cannabinoid der weiblichen Hanfpflanze.

Sie sind Tierbesitzer und interessieren sich für Produkte von Inuvet? Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt. Dieser kann eine fundierte, medizinische Diagnose stellen und dementsprechend ein Präparat empfehlen und zielsicher einsetzen.

Nutzhanf-Destillat

Calmin enthält CBD in einer Konzentration von 5 %. Im Unterschied zu THC (Tetrahydrocannabinol) hat CBD keine psychoaktive Wirkung. Um sicherzustellen, dass Calmin kein THC enthält, verwenden wir ein speziell aufgereinigtes Nutzhanf-Destillat, das aus Nutzhanf mittels alkoholischer Destillation gewonnen wird. Um die gleichbleibende Zusammensetzung und Qualität von Calmin zu garantieren wird das Rohmaterial aus Österreich und den umliegenden Ländern der EU bezogen.

L-Tryptophan

L-Tryptophan ist eine Aminosäure. Die Eigenschaft von L-Tryptophan wird als stimmungsaufhellend und beruhigend beschrieben. Als Vorläufer des Glückshormons Serotonin (Neurotransmitter) ist L-Tryptophan u. a. für die Regulation von Appetit und Schlaf verantwortlich.